Aixtron-Rivale Veeco Instruments kauft Synos

LED-Ausrüsteranlagen

Donnerstag, 19. September 2013 16:01
Veeco_logo.gif

PLAINVIEW (IT-Times) - Der amerikanische Hersteller von LED-Ausrüsteranlagen Veeco Instruments hat sich durch einen Zukauf verstärkt und den Spezialisten Synos Technology für rund 70 Mio. US-Dollar übernommen.

Als Kaufpreis wird Veeco Instruments (Nasdaq: VECO, WKN: 896007) zunächst 70 Mio. US-Dollar in bar entrichten, sollte Synos bestimmte Performance-Ziele erreichen, sollen weitere Zahlungen fließen, wodurch sich die gesamte Transaktionssumme später auf 185 Mio. Dollar belaufen kann. Die geplante Übernahme soll noch im vierten Quartal 2013 zum Abschluss kommen, wobei der Zukauf den Gewinn von Veeco in 2014 verwässern dürfte. In 2015 soll sich der Zukauf dann gewinnsteigernd auswirken.

Meldung gespeichert unter: Veeco Instruments

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...