Aixtron: LED-Auftrag aus Japan

Mittwoch, 11. November 2009 14:30
Aixtron Logo

AACHEN (IT-Times) - Die Aixtron AG (WKN: A0WMPJ) gab heute einen weiteren Auftrag aus Asien bekannt. Diesmal kommt der Kunde aus Japan.

Wie Aixtron mitteilte, habe das japanische Unternehmen Tokuyama eine weitere Anlage aus Deutschland geordert. Diese soll in einem Forschungszentrum des Unternehmens in Tsukuba zum Einsatz kommen. Die Anlage wurde bereits im vierten Quartal 2008 ausgeliefert, Aixtron gab den Auftrag allerdings erst heute bekannt. Finanzielle Details wurden indessen nicht veröffentlicht.

Meldung gespeichert unter: Aixtron

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...