Aixtron beliefert Georgia Tech

Dienstag, 21. April 2009 17:48
Aixtron Logo

Der Anlagenhersteller für die Halbleiterindustrie, die Aixtron AG, hat heute gemeldet, dass das Georgia Institute of Technology mit Sitz im US-amerikanischen Atlanta eine Black Magic PECVD-Anlage zur Herstellung von Kohlenstoffnanoröhren bestellt hat.

Die Anlage, welche im zweiten Quartal 2009 ausgeliefert werden soll, wird als eine der ersten im 30.000 qm großen Reinraum des Marcus Nanotechnology Building an der Georgia Tech aufgebaut und dort von verschiedenen Forschungsteams genutzt.

Folgen Sie uns zum Thema Aixtron und/oder Halbleiter via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Aixtron

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...