Aixtron: Auftrag von spanischem Forschungszentrum

Dienstag, 1. Dezember 2009 16:07
Aixtron Logo

AACHEN (IT-Times) - Die Aixtron AG (WKN: A0WMPJ) gab heute einen Auftrag vom Centro Nacional de Microelectronica (CNM) bekannt. Aixtron soll nun eine Black Magic CNT-Anlage nach Spanien liefern.

Dabei handelt es sich um eine Anlage zur Herstellung von Kohlenstoffnanoröhren (CNTs). Diese werden unter anderem bei Bio- und Gas-Sensoren sowie bei nano-elektromechanischen Bauelementen oder Feldeffekttransistoren eingesetzt. Ziel sei es, durch die Anlage von Aixtron verschiedene Anwendungsgebiete weiterzuentwickeln. Die Auftragserteilung erfolgte bereits im dritten Quartal 2009, Aixtron meldete allerdings erst heute die Order aus Spanien.

Meldung gespeichert unter: Aixtron

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...