AIS soll iPhone 4 in Thailand vermarkten

Donnerstag, 9. September 2010 14:57
Apple

BANGKOK (IT-Times) - Der thailändische Moiblfunknetzbetreiber Advanced Info Service (AIS) soll in den kommenden Monaten das iPhone 4 in Thailand vermarkten, wie Reuters mit Verweis auf Aussagen auf den thailändischen Mobilfunk-Carrier berichtet.

Ein genaues Datum für die Markteinführung des iPhone 4 in Thailand wollte AIS aber nicht nennen. AIS ist der führende Mobilfunknetzbetreiber in Thailand. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...