airberlin entscheidet sich für Wirecard-Zahlungsabwicklung

Montag, 10. Oktober 2011 17:10
Wirecard Unternehmenslogo

ASCHHEIM (IT-Times) - airberlin hat sich zur Zusammenarbeit mit Wirecard, Anbieter für  elektronische Zahlungs- und Risikomanagementlösungen, entschieden. Wirecard soll insbesondere die technische Zahlungsabwicklung voranführen.

Im Zuge des voranschreitenden Ausbaus des Streckennetzes und des Beitritts zur oneworld-Allianz sowie der Umstellung auf das Amadeus Buchungssystem hat airberlin einen spezialisierten Zahlungsanbieter gesucht, der im internationalen Airline Segment eine international ausgerichtete Expertise aufweist. Die Wahl ist schließlich auf die Wirecard AG (WKN: 747206) gefallen, die bereits Erfahrungen im Airline-Bereich sammeln konnte. <xml></xml><xml></xml> Zu den Kunden gehören Fluggesellschaften wie Malaysia Airlines oder Turkish Airlines. Neben der technischen Zahlungsabwicklung übernimmt die Wirecard Bank auch einen Teil des Acquiringvolumens.

Meldung gespeichert unter: Wirecard

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...