AIG übernimmt BTC

Freitag, 4. Mai 2007 00:00

Die US-Versicherungsgesellschaft AIG (WKN: 634421<ARE.FSE>) hat das Rennen um den bulgarischen Telekomkonzern BTC gewonnen. Wie BTC am Donnerstag mitteilte, übernahmen die Amerikaner einen 65-prozentigen Anteil an der Gesellschaft.

Zudem wurden Vertragsdetails bekannt: Die AIG Global Investment Group investierte in den Anteil die Summe von 1,08 Mrd. Euro und erwarb vom isländischen Tycoon Thor Bjorgolfsson die entsprechenden Anteile. Zudem sei vereinbart worden, dass AIG in Kürze einen weiteren 25-prozentigen Anteil am Unternehmen von Minderheitsaktionären erwerben werde.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...