Agile Software: Umsatz und Verluste steigen

Freitag, 26. August 2005 14:50

SAN JOSE - Der US-Softwarespezialist Agile Software (Nasdaq: AGIL<AGIL.NAS>, WKN: 925409<AS9.FSE>) meldet für das vergangene erste Fiskalquartal 2006 steigende Umsätze und Verluste.

So konnte der kalifornische Softwareanbieter seine Erlöse zwar um 30 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 34,4 Mio. US-Dollar steigern, gleichzeitig musste Agile im jüngsten Quartal aber auch einen Verlust von 3,32 Mio. Dollar oder sechs US-Cent je Aktie hinnehmen. Im Vorjahr stand an dieser Stelle noch ein niedriger Nettoverlust in Höhe von 3,0 Mio. Dollar oder sechs US-Cent je Aktie in der Bilanz.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...