Advanced Semiconductor meldet Gewinn bei steigendem Umsatz

Dienstag, 6. August 2002 08:49

Der taiwanesische Chip-Packager Advanced Semiconductor Engineering Inc. (Taiwan: 2311, NYSE: ASX<ASX.NYS>, WKN: 580263<AVFA.BER>) hat heute mitgeteilt, dass im zweiten Quartal der Gewinn bei steigenden Umsätzen zugenommen habe.

So beläuft sich der Nettogewinn des Unternehmens auf 74 Mio. taiwanesische Dollar (2,2 Mio. USD). Im Jahr zuvor war noch ein Verlust von 618 Mio. taiwanesische Dollar angefallen. Der Umsatz stieg um 28 Prozent auf 10,9 Mrd. taiwanesische Dollar.

Im Vorfeld hatten vier Analysten, die von Bloomberg News befragt wurden, geschätzt, dass Advanced Semiconductor einen Verlust von 113 Mio. taiwanesischen Dollar ausweisen würde.

Die Aktie des Unternehmens schloss gestern in Berlin bei 2,63 Euro um rund 4,4 Prozent schwächer zum Vortag. (cch)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...