Advanced Info Service öffnet Netze

Freitag, 24. Mai 2002 09:05

Der größte thailändische Mobilfunkanbieter Advanced Info Service Plc. ( WKN: 889577<AISF.FSE> ) wird den Kunden erlauben, in dem eigenen Mobilfunknetz auch Mobiltelefone zu verwenden, die bei anderen Serviceprovidern erworben wurden.

Thailands zweitgrößtes öffentlich gehandeltes Untenehmen wird morgen damit beginnen, die Sperren aufzulösen, die die Kunden bisher davon abgehalten haben, ihre Sim-Cards in Mobiltelefonen zu verwenden, die in Übersee erstanden wurden oder von anderen Serviceprovidern stammen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...