Adva Optical profitiert von Investitionen: Prognose nach oben korrigiert

Telekommunikationsausrüstung

Mittwoch, 17. Juni 2015 09:44
Adva Optical Networking

MARTINSRIED (IT-Times) - Gute Nachrichten von der Adva Optical Networking S.E.: Der deutsche Netzwerkausrüster hebt die Umsatz- und Ergebnisprognose für das zweite Quartal 2015 an.

Für das bald abgeschlossene zweite Quartal 2015 erwartet Adva Optical einen Umsatz zwischen 109 Mio. und 113 Mio. Euro. Zuvor hatte man 105 Mio. bis 110 Mio. Euro anvisiert. Grund seien verstärkte Investitionen von Internet Content Providern und Web 2.0 Kunden sowie ein breit angelegter Anstieg von Infrastrukturinvestitionen seitens der Netzbetreiber.

Meldung gespeichert unter: Adva Optical Networking

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...