Adva Optical Networking kann in den USA punkten

Glasfaser-Technologie

Dienstag, 28. April 2015 15:06
Adva Optical Networking

ATLANTA/GEORGIA / MARTINSRIED/MÜNCHEN (IT-Times) - Die Adva Optical Networking gab heute bekannt, einen Auftrag von Komponenten für die Audio- und Videoübertragung aus den USA erhalten zu haben.

Adva Optical Networking wird demnach die Adva FSP 3000 Lösung an Crawford Media Services liefern, um Audio- und Videoübertragungen an nationale und internationale Kunden möglich zu machen.

Ziel ist es dabei, die Produktionsstudios in Atlanta mit einem Co-Locations-Zentrum zu verbinden. Wartung und Schulungen gehören ebenfalls zum Lieferumfang von Adva.

Meldung gespeichert unter: Breitband

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...