Adva Optical Networking: Ethernet-Auftrag von der BT Group

Dienstag, 18. September 2007 12:04
Adva Optical Networking

MARTINSRIED/LONDON - Der deutsche Anbieter von optischen Ethernet-Lösungen, die Adva Optical Networking AG (WKN: 510300), sicherte sich einen Folgeauftrag. Die BT Group setzt in Zukunft auf Ethernet-Lösungen des deutschen Unternehmens.

Wie Adva Optical bekannt gab, habe man mit der Lieferung von rund 100.000 Ethernet-Zugangs-Ports an die British Telecom (BT) begonnen. Auf diese Weise könne British Telecom neue Breitbandapplikationen anbieten, so Adva Optical weiter. Bereits seit dem Jahr 2001 ist Adva Optical als Zulieferer für die British Telecom tätig. Finanzielle Details des Auftrages wurden hingegen nicht genannt.

Meldung gespeichert unter: Adva Optical Networking

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...