Adva Optical: Deutschland und Amerika treiben den Umsatz

Telekommunikationsausrüstung

Freitag, 8. Juni 2012 11:04
Adva Optical Networking

MÜNSTER (IT-Times) - Adva Optical Networks, ein Ausrüster für Telekommunikationsnetze, will in den USA weiter an Gewicht zulegen. Zuletzt - im Geschäftsjahr 2011 - erwirtschaftete das Unternehmen jenseits des Atlantiks 30,4 Prozent seines Konzernumsatzes.

Im deutschen Heimatmarkt wurden mit 81,79 Mio. Euro 26,3 Prozent des Umsatzes generiert. Im übrigen Europa, im Nahen Osten und in Afrika (EMEA) wurden 38,6 Prozent umgesetzt, im Asien-Pazifik-Raum waren es 4,7 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Adva Optical Networking

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...