Adva Optical aus den roten Zahlen

Mittwoch, 3. März 2010 10:52
Telefonica - Glasfaserkabel

MARTINSRIED (IT-Times) - Die Adva Optical Networking AG (WKN: 510300) konnte Umsatz und Ergebnis steigern. Dies geht aus den heute präsentierten Zahlen des Anbieters von Telekommunikationsinfrastruktur-Diensten hervor.

Der Umsatz des vierten Quartals 2009 lag mit 59,60 Mio. Euro über dem Vorjahreswert von 56,84 Mio. Euro. Das Betriebsergebnis wurde mit plus 2,08 Mio. Euro angegeben (2008: minus 547.000 Euro). Adva Optical verbucht ein Ergebnis vor Steuern von plus 2,62 Mio. Euro, der Vorjahreswert lag mit minus 980.000 Euro ebenfalls in den roten Zahlen. Hinsichtlich des Ergebnisses nach Steuern kam man in 2009 auf einen Wert von plus 1,40 Mio. Euro, was einem (verwässerten) Ergebnis je Aktie von drei Cent entsprach. In 2008 betrugen die Kennzahlen noch minus 2,17 Mio. Euro bzw. minus fünf Cent.

Meldung gespeichert unter: Adva Optical Networking

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...