Adobe will Flash auf das iPhone bringen

Mittwoch, 19. März 2008 09:24
Adobe Systems

Obwohl sich Apple-Chef Steve Jobs zuletzt den Einsatz eines Flash-Players auf dem Apple-Handy iPhone zuletzt nicht vorstellen konnte, ist der US-Softwarekonzern Adobe Systems anderer Meinung. Im Rahmen der Quartalspressekonferenz äußerte sich Adobe-Chef Shantanu Narayen dahingehend, dass Adobe mit Hilfe des iPhone SDK (Software Developer Kit) eine Flash-Version für das iPhone entwickeln werde.

„Wir glauben, Flash ist ein Synonym für das Internet und wir sind dabei Flash auf das iPhone zu bringen“, so der Manager. „Wir haben uns das SDK angesehen und wir denken wir können einen eigenen iPhone Flash Player entwickeln“. Wann ein solcher Flash-Player verfügbar sein soll, wurde zunächst nicht bekannt.

Meldung gespeichert unter: Adobe Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...