Adobe und Yahoo

Dienstag, 26. Oktober 2004 18:43

Adobe Systems Inc. (Nasdaq: ADBE<ADBE.NAS>, WKN: 871981<ADB.FSE>): Adobe Systems und Yahoo gaben gestern nach Börsenschluss in den USA einen Vertragsabschluss hinsichtlich der Integration ihrer Technologien bekannt. Kombiniert werden sollen von Adobe angebotene Services, wie das Document-Sharing Programm, mit den von Yahoo entwickelten Internet Suchfunktionen. Das gemeinsame Produkt erlaubt Angaben der Unternehmen zufolge eine erweiterte Suche auch in PDF (Portable Dokument Format)-Dateien und ist über eine entsprechende Symbolleiste zugänglich. Selbige soll in Zukunft auch eine Konvertierung Web-basierter Inhalte in PDF ermöglichen.

Angaben bezüglicher getroffener Vertragsmodalitäten wurden nicht bekannt. Analysten werten die Zusammenarbeit als wesentlichen Schritt auf dem Gebiet neuer Suchfunktionen, die auch nicht herkömmliche Web-Inhalte wie e-Mails etc. miteinbeziehen. (nab/rem)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...