Adobe testet Adobe Media Player

Freitag, 4. April 2008 15:13
Adobe Systems

Der US-Softwarehersteller Adobe hat damit begonnen, seine neue Abspielsoftware Adobe Media Player in der Öffentlichkeit zu testen. Durch die Anwendung soll unter anderem werbefinanziertes Fernsehen möglich sein. Hierfür hat das Unternehmen Kooperationen mit CBS (CSI, Survivor, Big Brother) und Viacom geschlossen.

Die an diesem Projekt teilnehmenden Medienkonzerne werden ihr Programm über den Adobe Media Player ausstrahlen. Entsprechende Werbeeinnahmen durch die Ausstrahlung wollen sich Adobe und die beteiligten Medienfirmen teilen. Über finanzielle Details wurde aber nichts bekannt.

Meldung gespeichert unter: Adobe Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...