Adobe Systems sieht soliden Geschäftsverlauf

Dienstag, 2. August 2005 09:12

SAN JOSE - Der führende Grafiksoftwarespezialist Adobe Systems (Nasdaq: ADBE<ADBE.NAS>, WKN: 871981<ADB.FSE>) rechnet für das laufende dritte Quartal mit Umsätzen von 470 bis 490 Mio. Dollar und mit einem Nettogewinn von 25 bis 27 US-Cent je Aktie.

Mit dem nunmehr gestellten Ausblick bewegt sich das Unternehmen innerhalb der Analystenerwartungen, welche bislang mit Einnahmen von 486,7 Mio. Dollar und mit einem Nettogewinn von 26 bis 27 US-Cent je Aktie kalkuliert hatten. Adobe-Aktien präsentieren sich nachbörslich dennoch deutlich schwächer und geben um mehr als drei Prozent nach.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...