Adobe Systems kooperiert mit Google

Donnerstag, 22. Juni 2006 00:00
Adobe Systems

SAN JOSE - Der US-Grafiksoftwarehersteller Adobe Systems (Nasdaq: ADBE, WKN: 871981) geht ein Vertriebsabkommen mit dem Suchmaschinenmarktführer Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) ein. Demnach wird Adobe künftig die Google Toolbar mit verschiedenen Adobe-Produkten mit ausliefern. Über finanzielle Details des mehrjährigen Abkommens wurde zunächst nichts bekannt.

Wie Adobe weiter mitteilt, sei der zu erwartende Umsatz aus dieser Kooperation bereits in den Prognosen für das laufende Fiskaljahr 2006 berücksichtigt. Adobe Chief Operating Officer Shantanu Narayen lies allerdings durchblicken, dass das Abkommen mit Google einen “signifikanten Umsatz” für sein Unternehmen in den nächsten Jahren bedeute.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...