Adobe Systems: Gewinn sinkt - Erwartungen übertroffen

Mittwoch, 17. September 2008 09:30
Adobe Systems

SAN JOSE - Der US-Softwarehersteller Adobe Systems (Nasdaq: ADBE, WKN: 871981) muss zwar im vergangenen dritten Fiskalquartal 2008 einen Gewinnrückgang hinnehmen, kann aber dennoch die Markterwartungen der Analysten übertreffen.

So berichtet das Unternehmen von einem leichten Umsatzanstieg von vier Prozent auf 887 Mio. US-Dollar. Insbesondere Acrobat- und LiveCyle-Produkte hätten die Erlöse beflügelt, heißt es bei Adobe. Für das im August zu Ende gegangene Quartal konnte Adobe einen Gewinn von 192 Mio. Dollar oder 35 US-Cent je Aktie einfahren, nach einem Plus von 205 Mio. Dollar oder 34 US-Cent je Aktie im Jahr vorher.

Meldung gespeichert unter: Adobe Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...