Adobe stellt Flash Media Server 4 vor

Donnerstag, 9. September 2010 14:40
Adobe Systems

SAN JOSE (IT-Times) - Der US-Softwarehersteller Adobe Systems hat im Rahmen der the IBC 2010 Conference and Exhibition seine neue Adobe Flash Media Server 4 Software vorgestellt.

Durch die neue Adobe Flash Media Server 4 Produktfamilie (Flash Media Streaming Server 4, Flash Media Interactive Server 4 und Flash Media Enterprise Server 4) soll sowohl für große Konzerne, als auch für kleine und mittelständische Publisher zugeschnitten sein. Mit Hilfe der Softwarelösung können Firmen Live- und On-Demand Videoinhalte über verschiedene Plattformen auf verschiedene Geräte streamen.

Die Lösung Adobe Flash Media Streaming Server 4 wird für 999 US-Dollar angeboten, während Adobe Flash Media Interactive Server 4 rund 4.500 US-Dollar kosten soll. (ami)

Meldung gespeichert unter: Adobe Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...