Adobe liefert Flash Player 10.1 für Mobile-Systeme aus

Dienstag, 22. Juni 2010 14:44
Adobe Systems

SAN JOSE (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Adobe Systems hat nach sieben Monaten nach der Vorstellung seines Flash Player 10.1 für Desktop-Rechner (Beta) damit begonnen, die Mobile-Version seines Flash Players an Mobilfunk-Partner weltweit auszuliefern.

Damit wird Flash Player 10.1 für Smartphones zur Verfügung stehen, die das Android-Betriebssystem Android 2.2 (Froyo) nutzen. Geräte, die den Flash Player 10.1 bzw. Froyo bereits unterstützen, sind der Dell Tablet PC Dell Streak, das Google Nexus One, HTC Evo, HTC Desire, HTC Incredible, DROID by Motorola, Motorola Milestone, Samsung Galaxy S und viele mehr.

HBO, Sony Pictures, Turner, USA Network, Viacom und Warner Brothers haben bereits angekündigt, Flash-Inhalte für Mobilfunkgeräte anbieten zu wollen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Adobe Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...