Adobe: Gewinn steigt um 37% / Aktiensplit

Freitag, 15. September 2000 07:25
Adobe Systems

USA (internetaktien.de) - Adobe Systems Inc. (NASDAQ: ADBE, WKN: 871981): Adobe hat am Donnerstag Zahlen für das dritte Quartal des aktuellen Geschäftsjahres vorgelegt. Der Gewinn sind um 37% gestiegen. Grund für das Gewinnwachstum sind Updateversionen für Web-Design Software und kreative Grafiksoftware. Am 24. Oktober plant das Unternehmen ein Aktiensplit im Verhältnis von 2:1 durchzuführen.

Der Reingewinn ist im dritten Quartal auf $78,3 Mio. oder 61 Cent pro Aktie gestiegen. Im Vorjahresvergleichszeitraum hat das Unternehmen einen Gewinn in Höhe von $57,2 Mio. oder 44 Cent erreicht. Der Umsatz ist von 260,9 auf $328,9 Mio. gestiegen, ein Wachstum von 26% im Vergleich zum Vorjahr. Adobe erwartete einen Wachstum beim Umsatz von 25%.

Das in San Jose ansässige Unternehmen profitiert von der steigenden Nachfrage nach der eigenentwickelten Design Software für Webseiten. Immer mehr Unternehmen erstellen Webseiten und veröffentlichen Dokumente online um Kosten und Papier zu sparen. Im dritten Quartal hat das Unternehmen Updates für die Software Produkte Illustrator und Go Live veröffentlicht. Laut Analystenmeinung der Hauptgrund für die guten Umsatzzahlen.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...