Activision wächst dreistellig

Mittwoch, 27. Oktober 2004 09:11

Der weltweit zweitgrößte PC- und Videospielehersteller Activision (Nasdaq: ATVI<ATVI.NAS>, WKN: 867881<AZT.FSE>) kann im vergangenen Septemberquartal sowohl die Umsatz- als auch die Gewinnschätzungen der Analysten spürbar übertreffen.

So meldet der Spielehersteller für das vergangene zweite Fiskalquartal 2005 einen Umsatzsprung auf 310,6 Mio. US-Dollar, ein Plus von 164,3 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Dabei konnte die im kalifornischen Santa Monica ansässige Activision einen Nettogewinn von 25,5 Mio. Dollar oder 17 US-Cent je Aktie einfahren, nachdem im Vorjahr noch ein Minus von 10,1 Mio. Dollar zu Buche stand.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...