Activision verzeichnet hohe Nachfrage nach neuem Game

Donnerstag, 12. November 2009 15:43
Activision Blizzard

NEW YORK (IT-Times) - Der US-Videospielentwickler Activision hat am ersten Tag der Veröffentlichung von “Call of Duty: Modern Warfare 2“ rund 4,7 Mio. Kopien des Spiels in Nordamerika und in England verkaufen können.

Laut den Schätzungen von Activision hat das Game damit rund 310 Mio. US-Dollar am ersten Verkaufstag in Nordamerika und in England erlöst und zählt damit zu den erfolgreichsten Neuveröffentlichungen in der Geschichte von Activision. Wie viel das Game weltweit eingespielt hat, teilte Activision nicht mit. (ami)

Meldung gespeichert unter: Activision Blizzard

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...