Activision gelingt Wiederbelebung von World of Warcraft

Online-Rollenspiele

Freitag, 21. November 2014 08:39
Activision World of Warcraft Warlords

SANTA CLARA (IT-Times) - Gleich mit mehreren Erfolgsmeldungen kann Amerikas führender Spielentwickler Activision Blizzard aufwarten. Zum einen gelang es dem Unternehmen mit der jüngsten Erweiterung sein Online-Rollenspiel „World of Warcraft“ wiederzubeleben, zum anderen konnte das Entwicklerstudio mit „Call of Duty: Advanced Warfare“ einen weiteren Meilenstein melden. Activision Blizzard-Aktien legen daraufhin um mehr als 7,8 Prozent zu.

Der Shooter „Call of Duty: Advanced Warfare“ ist das erfolgreiche Entertainment-Produkt des Jahres. Durch den Erfolg des neuen Spiels aus der Call-of-Duty-Reihe konnte die Spieleserie inzwischen die Umsatzmarke von 10 Mrd. US-Dollar weltweit knacken, nachdem Activision Blizzard im Jahr 2003 das erste Game aus der Call-of-Duty-Reihe auf den Markt brachte. Spieler spielten mehr als 370 Millionen Online-Matches in der ersten Woche nach der Markteinführung, heißt es bei Activision.

Meldung gespeichert unter: Activision Blizzard

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...