Activision erweitert Diablo 3-Entiwcklerteam

Donnerstag, 9. Dezember 2010 15:10
Activision Blizzard

SANTA MONICA (IT-Times) - Amerikas führender Spielentwickler Activision Blizzard will sein Diablo 3-Entwicklerteam erweitern, um auch eine Online-Version des PC-Spiels für Konsolen auf den Markt zu bringen, meldet Bloomberg.

Demnach sollen entsprechende Entwickler angeworben werden, die dem Unternehmen bei der Umsetzung seiner Pläne unterstützen sollen. Die beiden Diablo-Vorgänger verkauften sich weltweit millionenfach. Einen Release-Termin für „Diablo 3“ wollte Activision aber weiterhin noch nicht nennen. Marktbeobachter gehen jedoch davon aus, dass der Titel im Jahr 2011 auf den Markt kommen wird. (ami)

Meldung gespeichert unter: Activision Blizzard

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...