Activision bringt Heartstone: Heroes of Warcraft auf den Markt

Spiele

Freitag, 14. März 2014 08:26
Activision_Hearthstone.gif

IRVINE (IT-Times) - Die Aktien des US-Spielentwicklers Activision Blizzard markierten zuletzt trotz schwacher Börse ein neues Jahreshoch bei 21,50 US-Dollar. Das Unternehmen hatte in dieser Woche mit „Heartstone: Heroes of Warcraft“ ein neues Spiel mit Blockbuster-Postential auf den Markt gebracht.

Bei „Heartstone: Heroes of Warcraft“ handelt es sich um ein digitales Kartenspiel. Blizzard-Mitgründer Mike Morhaime scherzte bei der Markteinführung: „Wir haben Berichte gesehen, wonach Heartstone den Planeten zerstören könnte…man sei froh, dass man das Spiel auf den Markt gebracht hat und der Planet immer noch hier sei“, so der Blizzard-Manager. „Heartstone: Heroes of Warcraft“ ist nunmehr für den Mac und den PC verfügbar. Entsprechende Versionen für das iPhone/iPad, Windows Tablets und Android befinden sich noch in der Entwicklung. (ami)

Meldung gespeichert unter: Activision Blizzard

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...