Activision Blizzard schluckt Budcat Creations

Dienstag, 11. November 2008 09:54
Budcat.gif

SANTA MONICA - Der führende US-Spielentwickler Activision Blizzard (Nasdaq: ATVI, WKN: A0Q4K4) kauft über seine Einheit Activision Publishing den Videospielentwickler Budcat Creations. Über finanzielle Details des Zukaufs wurde zunächst nichts bekannt.

Die in Iowa City/Iowa ansässige Budcat Creations hat bereits mehrere Auszeichnungen gewonnen und sich auf die Entwicklung von Spiele für die Nintendo Wii und die Nintendo DS konzentriert. Bereits im Vorfeld arbeiteten beide Unternehmen bei verschiedenen Spielen zusammen. Dazu zählen unter anderem die Titel „Guitar Hero® III: Legends of Rock“, sowie „Guitar Hero: Aerosmith“ und „Guitar Hero World Tour“. Gleichzeitig entwickelt das Studio gerade einen neuen Guitar Hero Nachfolger.

Meldung gespeichert unter: Activision Blizzard

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...