Activision Blizzard: Modern Warfare 2 markiert neuen Rekord

Donnerstag, 19. November 2009 09:17
Activision Blizzard

NEW YORK (IT-Times) - Das von Activision Blizzard publizierte Spiel „Call of Duty: Modern Warfare 2“ hat in den ersten fünf Tagen seit der Markteinführung weltweit 550 Mio. US-Dollar eingespielt und damit einen Rekord in der Entertainment-Industrie markiert.

Damit setzt sich Activision Blizzard vor dem bisherigen Rekordhalter Take-Two Interactive. Take-Twos "Grand Theft Auto IV” spielte im Vorjahr rund 500 Mio. Dollar ein. Lazard Capital Markets Analyst Colin Sebastian schätzt, dass Activision zwischen 8,5 und 9,0 Mio. Kopien von „Call of Duty: Modern Warfare 2“ verkaufen konnte. (ami)

Meldung gespeichert unter: Activision Blizzard

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...