ACS will e-Services Group schlucken

Dienstag, 17. März 2009 09:11
Xerox

Der amerikanische IT-Spezialist Affiliated Computer Services (ACS) bestätigt Verhandlungen mit der in der Karibik ansässigen e-Services Group International, bezüglich einer Übernahme. Mit dem Zukauf will ACS insbesondere seine globale Delivery Plattform weiter ausbauen, wie es heißt.

Daneben könnte ACS auch stärker im Bereich Business Process Outsourcing (BPO) Fuß fassen. E-Services Group beschäftigt rund 4.000 Mitarbeiter in Jamaica und St. Lucia. Im Falle der Übernahme von e-Services soll die Gesellschaft weitgehend selbständig blieben und vom bisherigen Management weiter geführt werden, heißt es.

Meldung gespeichert unter: Xerox

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...