ACS erhält Millionenauftrag für 2005

Mittwoch, 22. Dezember 2004 16:00

Affiliated Computer Services (NYSE: ACS<ACS.NYS>, WKN: 892868<AJVA.FSE>): Der IT-Servicespezialist Affiliated Computer Services (ACS) hat für das nächste Jahr einen Millionenauftrag von der kalifornischen Großstadt Irvine erhalten.

Wie ACS heute mitteilte, soll das im Texas beheimatete Unternehmen seine Informationstechnologie für die Stadt bereitstellen. Der dazu abgeschlossene Kontrakt hat eine Laufzeit von drei Jahren und umfasst Leistungen im Wert von 9.8 Mio. US-Dollar. Die Lieferung der Leistungen soll den Angaben zufolge am 1. Juli 2005 beginnen. Schon seit 1995 versorgt ACS die Stadt mit seinen IT-Services. Bestandteile des neuerlichen Auftrages sind alle Belange, die IT-relevant sind. Dazu zählen z.B. die Einrichtung und Betreuung des Rechenzentrums sowie das Netzwerkmanagement.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...