Acer will in Russland wachsen

Donnerstag, 8. April 2010 16:08
Acer

TAIPEI (IT-Times) - Der taiwanesische Computerspezialist Acer Inc. (WKN: 552863) konnte einen Auftrag für sich gewinnen. Das Unternehmen wird demnach den IT-Bereich der russischen Zentralbank beliefern.

Im Jahr 2010 soll Acer die regionalen Abteilungen und Filialen der russischen Zentralbank mit IT-Produkten beliefern. Das berichtete der Branchendienst  DigiTimes. Der Auftrag war von der IT-Sparte der Bank ausgeschrieben worden und konnte nun von Acer gewonnen werden. Laut Unternehmensangaben könne Acer durch diesen Auftrag das eigene Engagement in Russland ausbauen. In Zukunft wollen die Taiwanesen das IT-Geschäft in Russland verstärken. Der neue Auftrag umfasst die Lieferung von Notebooks und LCD Monitoren.

Meldung gespeichert unter: Acer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...