Acer will Deutschland erobern

Tablets

Dienstag, 12. Februar 2013 16:09
Acer

TAIPEH (IT-Times) - Acer will einen verstärkten Fokus auf Deutschland setzen: Für das laufende Geschäftsjahr hat man sich das Ziel gesetzt, ein Wachstum der Verkaufszahlen hierzulande im zweistelligen Bereich zu erwirtschaften.

Um die Anzahl der verkauften Geräte zu steigern, setzen die Taiwanesen insbesondere auf Tablets. Das Einsteiger-Tablet zum günstigen Preis von 119 Euro wird von Branchenexperten als Kampfansage gewertet. Darüber hinaus glaubt der Acer-Manager Wilfried Thom nach Angaben des Handelsblatts an den Erfolg sogenannter Hybrid-Geräte, also Kombinationen von Tablets und Notebooks. Dabei hofft er auch auf das Firmenkundengeschäft.

Meldung gespeichert unter: Acer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...