Acer will 70 Millionen Geräte in 2011 absetzen

Donnerstag, 18. November 2010 10:08
Acer

TAIPEI (IT-Times) - Der taiwanische Computerhersteller Acer will im nächsten Jahr 70 Millionen Geräte bestehend aus Notebooks, Desktops, Smartphones und Tablet PCs zur Auslieferung bringen, wie der Branchendienst DigiTimes meldet.

10 bis 20 Prozent der Geräte sollen bereits mit der Acer-Software clear.fi bestückt sein, eine Software die für Internet-fähige TV- und DLNA-zertifizierte Geräte konzipiert ist. (ami)

Meldung gespeichert unter: Acer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...