Acer wieder profitabel

Montag, 28. Oktober 2002 15:56

Acer Inc. (WKN: 552863<AC5G.FSE>): Der taiwanesische PC-Hersteller Acer ist im dritten Quartal wieder in die Profitzone zurückgekehrt. Acer konnte einen Gewinn melden, nachdem im Vorjahresquartal noch ein Verlust hingenommen werde musste.

Der Nettogewinn betrug 523 Mio. Taiwanesische Dollar (15,37 Mio. Euro). Im entsprechenden Zeitraum des Vorjahres hatte Acer noch einen Verlust in Höhe von 198 Mio. Taiwanesische Dollar (5,82 Mio. Euro) erwirtschaftet. Der operative Gewinn konnte im dritten Quartal auf 383 Mio. Taiwanesische Dollar (11,25 Mio. Euro) gesteigert werden, nachdem in den ersten beiden Quartalen ein operativer Verlust von 255 Mio. Taiwanesische Dollar (7,49 Mio. Euro) angefallen war.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...