Acer und Lenovo bringen Quad-Core-Tablets auf den Markt

Dienstag, 29. November 2011 11:14
Lenovo Unternehmenslogo

TAIPEH (IT-Times) - Im ersten Quartal des kommenden Jahres werden sowohl Acer als auch Lenovo ihre ersten Quad-Core-Tablets auf den Markt bringen.

Die neuen Tablets werden nach Angaben des Branchendienstes DigiTimes als Betriebssystem eine Kombination aus Android 4.0 von Google und Tegra 3 von Nvidia nutzen. Mit den kommenden Produkt-Launches wollen Acer und die Lenovo Group Ltd. (WKN: 894983) Asustek Beine machen. Asustek hatte vor kurzem ein ähnliches Tablet, das Eee Pad Transformer Prime, auf den Markt gebracht.

Nach Angaben von Marktbeobachtern wird der Markt der Quad-Core-Tablets hart umkämpft sein, da Verbesserungen gegenüber den bisherigen Tablets nur in den Bereichen Performance und Design möglich seien. Das sonstige Konzept werde sich nicht erkennbar ändern. (lsc/rem)

Meldung gespeichert unter: Lenovo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...