Acer setzt auf nVidias neue 3D-Grafiklösung

Montag, 6. September 2010 16:29
Acer

TAIPEI (IT-Times) - Der taiwanische PC-Hersteller Acer setzt bei seinem neuen 3D-Notebook auf Grafiklösungen des amerikanischen Chipherstellers nVidia. Demnach wird das Aspire 5745DG mit der neuen GeForce GT 425M ausgeliefert, meldet der Branchendienst DigiTimes.

Das von Quanta Computer produzierte Notebook soll vor allem Gamer im unteren Preissegment ansprechen, heißt es. Die Produktion des ersten Acer 3D-Notebooks (Aspire 5738DG) wurde inzwischen jedoch gestoppt, nachdem die bisherigen Absatzzahlen enttäuschten, heißt es. (ami)

Meldung gespeichert unter: Acer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...