Acer: Notebook-Boom treibt Gewinne

Donnerstag, 26. Oktober 2006 00:00

TAIPEH - Der Notebook-Produzent Acer Inc. (WKN: 552863<AC5G.FSE>) profitiert von der hohen Nachfrage im Kerngeschäft. So stieg der Gewinn in den ersten neun Monaten 2006 um 40 Prozent.

Demnach summierte sich der Nettogewinn auf 8,95 Mrd. NT-Dollar (212 Mio. Euro). Im dritten Quartal sank der Gewinn um sechs Prozent auf 1,85 Mrd. NT-Dollar, lag damit aber noch über den Erwartungen des Marktes. Der Umsatz legte im Quartal um 14,8 Prozent auf fast 95 Mrd. NT-Dollar zu.

Für das laufende vierte Quartal ist der viertgrößte Computerhersteller der Welt optimistisch. Der Absatz solle um 20 Prozent zulegen und sich im ersten Quartal 2007 noch weiter steigern. Hier hofft man auf eine Zugwirkung durch das neue Microsoft-Betriebssystem Windows Vista. (ndi/rem)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...