Acer: Netbook-Absatz soll kräftig steigen

Mittwoch, 29. April 2009 15:18
Acer

Der taiwansche Computerhersteller Acer rechnet mit einem weiterhin kräftigen Wachstum bei Netbook-Computern. Laut Acer Chairman JT Wang, soll der weltweite Netbook-Absatz im nächsten Jahr 50 Mio. Einheiten einreichen. Insgesamt dürften im Jahr 2010 rund 200 Mio. Notebook-Computer weltweit verkauft werden, wobei Netbooks für rund 25 Prozent des Absatzes verantwortlich zeichnen werden, berichtet der Branchendienst DigiTimes, mit dem Verweis auf Aussagen des Acer-Managers.

Im laufenden Jahr 2009 dürften rund 170 Mio. Notebooks weltweit verkauft werden, so Wang, was einem Wachstum von 32 Prozent entsprechen würde. Der Netbook-Absatz soll im laufenden Jahr bereits 25 bis 30 Mio. Einheiten erreichen, nachdem im Vorjahr etwa 13,5 Mio. Netbooks verkauft wurden. Acer werde sich im Netbook-Markt einen Marktanteil von 40 bis 50 Prozent sichern, so der Acer-Manager.

Meldung gespeichert unter: Acer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...