Acer meldet Gewinnanstieg - Zukäufe im Visier

Montag, 30. April 2007 00:00

TAIPEI - Der taiwansche Computerhersteller Acer (WKN: 552863<AC5G.FSE>) kann im vergangenen ersten Quartal 2007 seinen Gewinn um 41 Prozent steigern und die Gewinnerwartungen der Analysten übertreffen.

So berichtet Acer von einem Umsatzanstieg auf 99,51 Mrd. Taiwan-Dollar, ein Zuwachs von 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr (83 Mrd. Taiwan-Dollar). Der Nettogewinn kletterte dabei auf 5,66 Mrd. Taiwan-Dollar oder 2,47 Taiwan-Dollar pro Aktie, nach einem Plus von 4,02 Mrd. Taiwan-Dollar bzw. 1,82 Taiwan-Dollar im Jahr vorher. Analysten hatten im Vorfeld mit einem Gewinn von lediglich 3,83 Mrd. Taiwan-Dollar kalkuliert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...