Acer erreicht Rekord

Donnerstag, 15. Januar 2004 15:41

Acer Inc. (London: ACID<ACID.ST1>; WKN: 552863<AC5G.FSE>): Der taiwanesische PC- und Notebookhersteller Acer hat gemeldet, dass man im vierten Quartal einen neuen Unternehmensrekord erreichen konnte. Acer verschiffte im letzten Quartal 970.000 Notebooks in die ganze Welt, beinahe doppelt so viele wie im Vergleichszeitraum 2002.

Grund für das starke Wachstum war ein Nachfrageboom in Europa, dem Mittleren Osten und in den afrikanischen Ländern. In diesen drei Regionen stieg die Liefermenge um über 100 Prozent an. Laut dem Marktforschungsunternehmen IDC erreichte Acer im westeuropäischen Markt den zweiten Platz. In mehreren Ländern war Acer Marktführer. Weltweit war Acer der fünftgrößte Notebookhersteller, der bisher beste Rang für das Unternehmen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...