Acer eröffnet neues R&D Center in Westchina

Dienstag, 19. Juli 2011 18:57
Acer

TAIPEI (IT-Times) - Acer hat ein neues R&D Center für mobile Geräte eröffnet. Hier will man sich in Zukunft auch auf der Verhalten von chinesischen Mobilfunk-Kunden konzentrieren.

Acer Inc. hat ein neues Forschungs- und Entwicklungszentrum in Westchina eröffnet, wie der Online-Branchendienst DigiTimes heute berichtete. In dem Center sollen tragbare Geräte, wie Smartphone und Tablets sowie Software-Applikationen und Services entwickelt werden. Acer werde dabei mit China Mobile und dem City Government von Chongqing kooperieren.

Acer plane zunächst eine Investition von vier Mio. US-Dollar in das Center. Zudem wolle man sich auch auf das Verhalten von Nutzern bei mobilen Endgeräten auf dem chinesischen Markt konzentrieren. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Acer und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Acer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...