Acer drängt in den chinesischen Markt - Vertriebsdeal mit Sunning Appliance

Donnerstag, 17. Februar 2011 14:46
Acer

TAIPEI (IT-Times) - Der taiwanische PC-Hersteller Acer hat sich durch Vertriebsabkommen mit dem chinesischen IT-Händler Sunning Appliance einen weiteren Vertriebskanal in China gesichert. Das unterzeichnete 2-Jahresabkommen habe ein Volumen von 500 Mio. US-Dollar, meldet DigiTimes.

Acer Chairman JT Wang geht davon aus, dass sich der Absatz über Sunning im laufenden Jahr gegenüber dem Vorjahr verdreifachen wird. Acer hofft mit Hilfe von Sunning stärker in mittelgroßen Städten Fuß fassen zu können. Wang geht davon aus, dass der Acer-Umsatz in China im laufenden Jahr um 70 Prozent auf 2,5 Mrd. Dollar klettern wird. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Acer und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Acer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...