Acer: CEO erklärt Rücktritt - Konzentration auf Tablet PCs

Freitag, 1. April 2011 08:00
Acer

TAIPEI (IT-Times) - Der taiwanische PC-Hersteller Acer hat bekannt gegeben, dass dessen CEO und Präsident Gianfranco Lanci mit sofortiger Wirkung seinen Rücktritt erklärt hat. Auf Interim-Basis wird zunächst der bisherige Acer Chairman J.T. Wang die Rolle des Chief Executive Officers (CEO) übernehmen.

Hintergrund des Rücktritts von Lanci seien Differenzen mit dem Verwaltungsrat über den künftigen Kurs der Gesellschaft, heißt es. Das PC-Geschäft werde zwar weiterhin das Kerngeschäft von Acer bleiben, jedoch will sich das Unternehmen künftig mehr neue mobile Endgeräte wie Tablet PCs konzentrieren. Hier will das Unternehmen versuchen, zu einem der führenden Anbieter aufzusteigen, so der neue Acer-Lenker J.T. Wang. (ami)

Meldung gespeichert unter: Acer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...