Acer bestätigt Prognose

Montag, 19. Dezember 2005 16:19

TAIPEH - Der taiwanesische Notebook-Hersteller Acer (WKN: 552863<AC5G.FSE>) bestätigte heute die Prognose für 2006.

Demnach wird ein Umsatz von 400 Mrd. New Taiwan-Dollar (NT-Dollar) bzw. rund 12,42 Mrd. US-Dollar erwartet. Der operative Gewinn solle sich auf 10,8 Mrd. NT-Dollar (335,4 Mio. US-Dollar) belaufen. Gleichzeitig kündigte der Vorstand an, dass man künftig Aktivitäten außerhalb des Kerngeschäfts reduzieren wolle. Verstärkt werde sich das Unternehmen auf die Vermarktung der unter der Marke Acer angebotenen Produkte konzentrieren. Hierzu gehört auch, dass die Beteiligung an dem Notebook-Hersteller Wistron von 37 Prozent auf 15,67 Prozent heruntergefahren wird. Die 11,84 Millionen Aktien von Hon Hai Precision Industry sollten komplett abgestoßen werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...