Acer bereit für Firmenzukäufe

Montag, 2. Juli 2007 22:57
Acer

TAIPEI - Der taiwansche Notebook-Hersteller Acer (WKN: 552863) sieht sich bereit für Firmenzukäufe und weitere Expansionsvorhaben, nachdem das Unternehmen durch den Verkauf von Immobilien und anderer Beteiligungen im ersten Halbjahr 2007 Finanzmittel von rund 640 Mio. US-Dollar erlösen konnte.

Zuvor hatte sich Acer unter anderem von Beteiligungen an Wistron, Taiwan Semiconductor Manufactoring Company (TSMC), Foxconn Electronics, Taiwan Fixed Network und Apacer Technology getrennt. Da Acer nach wie vor Kapital einsammle, gehen Marktbeobachter in Taipei davon aus, dass Acer bald am Markt zuschlagen und erste Akquisitionen offiziell bekannt geben wird.

Meldung gespeichert unter: Acer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...