Acer beklagt Umsatzeinbruch

Freitag, 9. November 2001 14:37

Acer (WKN: 897815<ACIG.FSE>): Auch der taiwanesische Hersteller von Personalcomputern Acer meldete einen hohen Umsatzausfall. Das Unternehmen, das PCs für Branchengrößen wie IBM macht, gab bekannt, dass seine Umsätze im Oktober im 42 Prozent gegenüber dem Vorjahr gefallen sind. Die Umsätze fielen auf 4,65 Mrd. NT-Dollar von 8 Mrd. NT-Dollar im Oktober des Vorjahres.

Ein Sprecher des Unternehmen sagte, dass Acer wegen der weiterhin schlechten Aussichten auf dem PC-Markt einen operativen Verlust im gesamten Geschäftsjahr erwartet. (ako)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...