Acer auf dem Weg zum Top-Notebookhersteller

Freitag, 4. September 2009 15:47
Acer_Logo.gif

TAIPEI (IT-Times) - Der taiwanische Computerhersteller Acer (WKN: 552863) wird voraussichtlich sein eigenes Ziel, im laufenden Jahr 28 Mio. Notebooks zur Auslieferung zu bringen, übertreffen. Wie der Branchendienst DigiTimes berichtet, dürfte Acer im laufenden Jahr voraussichtlich über 30 Mio. Notebooks weltweit verkaufen.

Hintergrund der Spekulationen ist der zuletzt positive Ausblick, den Acer CEO Gianfranco Lanci jüngst abgegeben hat. Im Vorjahr lieferte Acer rund 23 Mio. Notebooks weltweit aus. Im ersten Halbjahr 2009 verkaufte Acer laut Marktforscher IDC rund 12,4 Mio. Notebooks. Im dritten und vierten Quartal könnte Acer jeweils neun Mio. Notebooks verkaufen, so die IDC-Schätzungen.

Meldung gespeichert unter: Acer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...